Born this Way! | New Favorite Foundation

Mein neuer Favorit, wenn es um Foundation geht! Born this Way! *PR Sample

Ich liebe es neue Make-up Produkte auszuprobieren, fast süchtig danach, sagt zumindest mein Freund immer. Vielleicht hat er ja ein wenig recht ;-) Seid meiner letzten Kooperation mit Too Faced, habe ich meine neue Liebe in Sachen Make up gefunden, welche ich euch mit diesem Post vorstellen will.

‍Falls ihr meine anderen Blogposts bereits gelesen habt, FALLS NICHT, dann:

Hier: Super Stay 24h Foundation Review | Maybelline

und hier: High End vs. Drugstore Foundation

wisst ihr, dass die Double Wear Foundation von Estée Lauder meine liebste High End Foundation und die Super Stay 24h von Maybelline meine Favorite Drogerie-Foundation ist. Auf diese beiden will ich niemals verzichten! Sie sind sooo super. Aber jetzt habe ich einen ganz neuen Liebling in meiner Sammlung. Nämlich die

‍BORN THIS WAY - Foundation

Fakten:

1.

Farbe: Porcelain

Deckkraft: Mittel - Full Coverage

‍Inhalt: Diese Foundation beinhaltet Kokoswasser, was der Haut Feuchtigkeit spendet, Alpenrose für eine gesunde Ausstrahlung und Hyaluronsäure für weichere Gesichtszüge.

Preis: 35,99 € - hier könnt ihr sie kaufen.

2.

Farbe: Nude

Deckkraft: Mittel - Full Coverage

Inhalt: Selber Inhalt. Oben beschrieben.

Preis: 35,99 € - hier könnt ihr sie kaufen.

Als ich die Foundation zum ersten Mal ausprobiert habe, hatte ich nach dem rießen Hype eigentlich schon hohe Erwartungen an sie. Die Nuance passt sich perfekt meinem Hautton an, ihr könnt sie super leicht schichten bis hin zu Full Coverage und sie färbt überhaupt nicht ab. Für mich zählt bei einer Foundation, dass sie meine Haut nicht noch mehr austrocknet, weil dadurch dann so Hautschüppchen rausgucken, was nicht schön aussieht und mich unwohl fühlen lässt. Das finde ich am Schlimmsten! Diese spendet meiner Haut wirklich zusätzlich Feuchtigkeit, sie sieht so strahlend aus! Ich muss auch sagen, dass ich schon teurere Foundations ausprobiert habe, die dieser nicht mal annähernd das Wasser reichen können. Für den Preis ist das echt eine reife Leistung, Too Faced!

Vor kurzem habe ich auch noch die Nuance "Nude" dazu gekriegt, welchen pinken Unterton hat. Dadurch wirkt er dunkler als "Porcelain". Diese Farbe steht mir gut, wenn ich zum Beispiel Selbstbräuner verwendet habe oder Sommer ist. "Porcelain" ist hingegen gelbstichig, was bei meiner hellen Haut am besten passt. Im Sephora in München und in Düsseldorf bei Douglas gibt es die Möglichkeit, die Foundations vor Ort anzusehen! Es ist wirklich schwierig über das Internet die richtige Nuance für sich zu finden.

Bei Beauty with Emily Fox habe ich Swatches zu einigen Nuancen gefunden. Dort könnt ihr sehen wie die Farbe direkt nach dem Auftragen und nach dem Trocknen aussieht. So habt ihr schon mal einen ersten Eindruck, da ich leider nicht alle Nuancen besitze und ich euch auf dem Wege einfach am besten zeigen kann, welche Farben es gibt. :-)

Ich bin auf jeden Fall hin und weg von der Foundation. Wenn ihr Lust habt, versuche ich zeitnah ein Video zu drehen, in dem ich die Foundation auftrage, damit ihr die Deckkraft besser sehen könnt :-)

Habt ihr die Foundation bereits testen können? Wie war eure Erfahrung mit ihr? Lasst gerne ein Kommentar da! ❥

Eure

Follow

by

gloschi

Fashion and Beauty Blogger

December 9, 2017

Mehr

Beauty

Aktuellste Posts

Hier könnt ihr den Post kommentieren und euer Feedback abgeben